Velotörn – ein neues Rad-Event für Bremen

Velotörn Bremen

 

Heute darf ich euch mal was (wie ich finde) richtig cooles erzählen…… Und zwar, gibt es endlich wieder ein neues Rad-Event in Bremen :). Es gibt 2 Jedermann Rennen und noch vieles weitere zu entdecken, unter anderem auch ganz neue Wertungen wie die Duo-Wertung oder die Pevé- Wertung.

Die Teilnehmerzahl ist auf 1.000 begrenzt, das heißt seit schnell und meldet euch an 🙂

Hier geht es zur Anmeldung

„Leinen los“ zum 1. VELOTÖRN BREMEN 2016.

Am 10 und 11. September heißt es in Bremen, rauf auf die Räder und das direkt am schönen Europahafen.

Am 10.09. geht es um ca. 14:30 los und zwar gleich mit einem Highlight, die 100 Teilnehmer der Carity Tour „AXIS auf Achse“ werden die Ziellinie des Velotörn passieren.

Danach geht es spannend weiter mit den Lizenzrennen der Jugendklassen, den Special Olympics, einem Fixed Gear Race (Anmeldung) und zum Abschluss folgen die erfahrenen Masters.

Am nächsten Tag sind dann die Jedermannrennen, bei denen sich die Teilnehmer über zwei Streckenlängen freuen dürfen.

JedermanRennen

Die Strecke der Rennen, egal ob 100 oder 50 Kilometer, ist die gleiche. Die Strecke ist 11,3 Km lang und geht durch die Bremer Überseestadt. Vorbei am Europahafen, an der Alexander von Humboldt, durch den Speicherhof und vorbei an modernen Bürokomplexen. Diese Strecke muss dann 4 bzw. 8 Mal durchfahren werden.  Die Strecke ist natürlich komplett gesperrt.

Für die 50 Km gilt eine Mindest-Ø-Geschwindigkeit von 23 km/h und für die 100 Km/ 28 Km/h. Die Maximale Teilenehmer Zahl ist auf 1.000 beschränkt (doppelt, steht schon oben). (Also würde ich mich ja mit dem Anmelden beeilen).

Wenn man nicht alleine an der Veranstaltung teilnehmen möchte, kann man auch in einem Team teilnehmen. Entweder zu zweit als Duo oder als Gruppe von 3-6 Fahrern bzw. Fahrerinnen.

Die Duo-Wertung finde ich total super, da man als Frau doch noch oft das Problem hat, nicht so viele Mädels zusammen zu bekommen. (Wobei es ja auch immer mehr Frauen werden :))

Noch eine Neuheit wird die Pavé-Werung sein, darüber will uns das Organisationsteam aber noch im unklaren lassen. Wir sind gespannt 😉

Die Regeln und die Ausschreibung findet ihr hier

Für die Zuschauer, gibt es reichlich Rahmenprogram mit Gastronomie, Verkaufsständen und Live-Musik.

Die Strecke kostenlos und unter Anleitung testen

Wer sich gerne ein Bild machen möchte, bevor er sich anmeldet, kann die Strecke jeden Dienstag testen. Auch für Leute die einfach gut vorbereitet sein möchten, ist dies eine super Möglichkeit zu trainieren.

Treffpunkt – Vor dem Großmarkt Bremen (Am Waller Freihafen)

Uhrzeit: 18:00 Uhr

Dauer: 1-2 Stunden.

Das Training leitet Bernd Rennies (A-Trainer Triathlon) und/oder Hans-Joachim Wiese (A-Trainer Radsport). Je nach Verfügbarkeit werden auch Oliver Gehring (Erfolgreicher Radrennsportler) oder Uwe Vahrenkamp (Sportdirektor der Cyclassics in Hamburg und Velothon Berlin) anwesend sein.

Alles über die 4 Trainer/Organisatoren findet ihr hier

Natürlich geht es hier hauptsächlich um das Training aber hier können auch Fragen zu Material, Bekleidung oder ähnlichem geklärt werden 🙂

Velotörn Bremen

4 Gedanken zu „Velotörn – ein neues Rad-Event für Bremen

  1. Bernd Rennies sagt:

    Wer sich noch intensiver vorbereiten möchte, kann das vom 3.-7. August 2016 im Harz tun. Da geht es u. a. darum seine Ausdauerfähigkeit zu verbessern, das Fahren in der Gruppe zu üben und sich am Abend im Gespräch über eine Renntaktik Gedanken zu machen. Also, 5 Tage Sport ohne sich um etwas anderes kümmern zu müssen. Infos und Anmeldung: http://www.rennies-sport-reisen.de

Kommentar verfassen