Triathlon für Anfänger Teil 4 – Vorbereitung am Wettkampftag

Vorbereitung am Wettkamptag - WechselzoneJetzt ist es endlich soweit, es ist der Tag der Tage hier ein paar Tipps für Triathlon Anfänger am Wettkampftag. Ihr habt wahrscheinlich wenig geschlafen – Aber das ist nun egal. Frühstückt etwas leichtes und etwas was ihr definitiv vertragt – testet es vorher im Training.

Packt am besten eure Tasche am Abend davor um das ganze Stressfreier zu halten. Hier habe ich für euch eine Triathlon Packliste damit ihr nichts vergesst.

Fahrt frühzeitig zum Wettkampf, holt eure Unterlagen ab und macht euch auf den weg zur Wechselzone.

Wechselzone einrichten

Um in eine Wechselzone herein zu kommen, müsst ihr eure Aufkleber die ihr beim Check-In bekommen habt an euer Rad und den Helm anbringen. Macht am besten schon eurer Startnummernband um. Setzt euren Helm auf und geht zur Wechselzone.

Es wird nun geprüft, ob euer Rad funktionsfähig ist und ob euer Helm richtig sitzt und nicht zu locker ist.

Sucht euren Platz und macht euch mit der Umgebung vertraut. Je größer die Wechselzone umso schwieriger wird es sich später zu orientieren. Sucht euch also irgendetwas worauf ihr euch beim Wechsel konzentrieren könnt, um euren Platz zu finden (Fahnen, Geschäfte, Startnummern).

Legt euch ein Handtuch auf euren Wechselplatz auf dem ihr eure Lauf und Radschuhe (wenn nicht am Rad) positionieren könnt. Hier legt ihr euch auch die Strümpfe hin.

Das Rad stellt ihr in den Ständer (achtet darauf, dass ihr kein zu schweren Gang drin habt) und positioniert den Helm am Rad – Achtung!! Dieser muss offen am Rad sein. In den Helm könnt ihr eure Sonnenbrille legen.  Die Schuhe könnt ihr in die Klickpedale stecken (Falls ihr welche habt) und mit Gummibänder am Rad befestigen.

Das Startnummernband hängt ihr am besten an euren Lenker.

Jetzt seid ihr fertig. Bindet nun euren Transponder um euer linkes Fußgelenk und zieht euren Neopren (falls vorhanden) an, nehmt eure Schwimmbrille und die Badekappe und geht zur Wettkampfbesprechung.

Wettkampfbesprechung

Die Wettkampfbesprechung ist auf jedem Triathlon Pflicht und die beste Vorbereitung am Wettkampftag. Hier werden noch einmal die Besonderheiten des Wettkampfes erzählt. Gerade die Gefahren auf der Rad- und Laufstrecke sind besonders zu beachten. Da ihr euch ja schon super vorbereitet habt, sollte die Wettkampfbesprechung alles dem endgültigen Schliff verleihen.

Wie hat dir der Artikel gefallen?
[Total: 0 Average: 0]

2 Gedanken zu „Triathlon für Anfänger Teil 4 – Vorbereitung am Wettkampftag

  1. Beate-Monika sagt:

    Hallo,

    ich weiß zwar nicht wie Du mit dem Namen heißt, aber Dein Blog liest
    sich durchaus interessant.

    🙂

    Trotzdem bin ich der Meinung, daß Du mit Deinem Blog oder Instaaccount auch persönliches
    Marketing betreibst. Du bist doch keine Profi-Triathletin, oder doch?

    Liebe Grüße

    Beate-Monika Wiemann

    • Trilifelove sagt:

      Hallo Beate-Monika,

      erst einmal danke, freut mich zu hören das du meinen Blog gerne liest.

      Persönliches Marketing, ja wie man es nimmt. Ich bin von einer Profi Athletin ziemlich weit entfernt 😉 und ich verdiene weder mit meinem blog, dem Sport oder meinem Instagram Account etwas.

      Ich schreibe einfach gerne 🙂 und da ich meine Freizeit gut mit meinem Sport füllen kann, was liegt dann nicht näher als darüber zu schreiben.

      Wenn ich links einbaue oder Empfehlungen ausspreche dann auf jeden Fall aus eigener Erfahrung und dann versuche ich immer anzugeben das Werbung im Text enthalten ist.

      Liebe Grüsse
      Andrea

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.