Triathlon für Anfänger Teil 1 – Equipment

Radfahren Silbersee Triathlon

Ich werde immer wieder angeschrieben mit Fragen wie

  • Was benötige ich für einen Triathlon?
  • Braucht man unbedingt ein Rennrad?
  • Kann ich auch mir Turnschuhen Radfahren?

Und nun habe ich beschlossen, einfach einmal zu erklären was es eigentlich mit dem Triathlon auf sich hat und was ihr unbedingt benötigt, wie das mit dem Wechsel funktioniert usw. usw.

In 5 Teilen werde ich euch alles erklären, was ich für wichtig erachte.

Was benötige ich, um einen Triathlon zu absolvieren

Für Triathleten ist wohl einkaufen das schönste, wer aber erst damit anfängt bzw. es erst einmal ausprobieren möchte brauch nicht gleich „Millionen“ ausgeben um an den Start zu gehen

Was benötigt ihr also im Training:

Schwimmen 

Sailfish Attack

Das Schwimmen ist wohl die günstigste Sportart. Was ihr hier benötigt ist:

  1. Eine Schwimmbrille
  2. Ein Badeanzug bzw. eine Badehose

Optional

  1. Badekappe (nicht zwingend erforderlich, da man bei fast jedem Wettkampf eine erhält)
  2. Neoprenanzug

Radfahren

Rad am Ring 2017

Die wohl teuerste der drei Sportarten. Hier benötigt ihr mindestens

  1. Ein Fahrrad – am besten ein Rennrad, es geht aber auch mit einem normalen Stadtrad
  2. Helm – ist Pflicht, sowohl fürs Training als auch für den Wettkampf
  3. Turnschuhe
  4. Sportbekleidung (Shirt, Hose, Socken)
  5. Trinkflasche & Halter

Optional

  1. Radtrikot (ist super praktisch mit den Taschen am Rücken)
  2. Radhose (schön gepolstert damit der Popo nicht so wehtut)
  3. Klickpedale (sollte man vorher üben, ist aber auch super praktisch)
  4. Radschuhe (wenn man die Pedale hat, benötigt man auch Radschuhe) – es gibt extra Triathlonschuhe, diese haben hinten eine Schlaufe, damit kann man den Schuh mit einem Gummiband am Rad festmachen – hierzu kommen wir später.
  5. Sonnenbrille (immer super, weil sonst die Augen tränen)
  6. Für Frauen – Sport BH
  7. Einteiler – beim Training nicht immer nötig aber super praktisch im Wettkampf
  8. Pulsuhr/Radcomputer

Laufen

Beim Laufen variiert der Geldeinsatz sehr. Es kommt darauf an, welche Laufschuhe ihr euch aussucht

  1. Laufschuhe – hier solltet ihr viel testen bevor ihr euch entscheidet welchen ihr nehmt – am Anfang würde ich immer auf mein Gefühl hören – sonst kann man aber auch mit einer Laufanalyse herausbekommen, welcher Schuh am besten für einen ist.
  2. Sportbekleidung (Shirt, Hose, Socken, Sport BH)

Optional – je nach Wetter

  1. Jacke
  2. Regenjacke
  3. Langarmshirt
  4. Lange Hose
  5. Pulsuhr

Im Triathlon-Wettkampf

Beim Triathlon braucht ihr wesentlich weniger, wenn ihr euch einen Triathlon Einteiler besorgt (gibt es mittlerweile schon sehr günstig z.B. bei Decathlon). So habt ihr auch nicht das Problem, das ihr euch umziehen müsst. Ich würde empfehlen:

Bei normalen Rädern:

  1. Einen Triathlon Einteiler
  2. Schwimmbrille
  3. Neopren (für Leute die schnell frieren 😉 )
  4. Turnschuhe
  5. Sonnenbrille
  6. Helm
  7. Trinkflasche
  8. Startnummernband
  9. Socken
  10. Handtuch

Bei Rennrädern mit Klickpedal

  1. Einen Triathlon Einteiler
  2. Schwimmbrille
  3. Neopren (für Leute die schnell frieren 😉 )
  4. Radschuhe
  5. Sonnenbrille
  6. Helm
  7. Trinkflasche
  8. Laufschuhe
  9. Startnummernband
  10. Socken
  11. Handtuch

Wer sich unsicher ist, kann sich meine Packliste zur Seite nehmen

Triathlon_Packliste

Wie hat dir der Artikel gefallen?
[Total: 1 Average: 5]

2 Gedanken zu „Triathlon für Anfänger Teil 1 – Equipment

  1. Robert sagt:

    Obwohl ich mich immer wieder einmal mit dem Gedanken getragen habe, einen Triathlon zu finishen, werde ich es wohl doch nicht mehr erleben. Aber wer weiß, was das Leben noch bringt.

    Es tut mir leid, dass du so lange mit einer Krankheit zu kämpfen hattest. Wünsche dir weiterhin gute Besserung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.