Schwimmanalyse – Was mache ich falsch :)

SchwimmanalyseNach eintausend versuchen Kraulen zu lernen wollte ich am Anfang wirklich aufgeben.  Im Oktober-Urlaub letzten Jahres, konnte ich noch nicht einmal 10 m Kraulen ohne unterzugehen. Nachdem ich und Lena (durchhaltenistalles.de) uns über unsere Triathlon Blogs kennen gelernt haben, hat sich aber einiges geändert.

In meinem ersten Bericht über unser Schwimmtraining, gab es noch wahnsinnig viele Baustellen… Nach und nach habe ich versucht diese auszumerzen. Jede Woche gingen wir 2 mal Schwimmen und halfen uns gegenseitig. Andere Schwimmer kamen dazu und schauten immer was wir treiben und verbesserten uns.  Im Januar sah das ganze nun gar nicht mehr so schlimm aus ☺… Weiterlesen

S. O. Medien Triathlon

S. O. Medien Triathlon SchwimmenAm Samstag fuhr ich nach Ostfriesland, genauer erst einmal nach Papenburg. Natürlich mit dem Rad und kompletter Triathlon Ausrüstung – Am Sonntag sollte es auf die erste Volksdistanz in diesem Jahr gehen.

Samstag – Streckenbesichtigung

Am Samstag wollten wir eigentlich noch etwa 50 Km aufs Rad und uns dabei die 20 Km Radstrecke anschauen. Durch das etwas schlechte Wetter entschieden wir aber nur die Wettkampfstrecke zu besichtigen und danach unsere Startunterlagen abzuholen.

Beim Veranstaltungsgelände erfuhren wir von den netten Helfern, dass die Laufstrecke wegen zu hohem Grundwasser verlegt werden musste. Wir sollten nächsten Tag auf einer Baustellenstraße laufen, so etwas hatte ich auch noch nicht 😉

Die Radstrecke war dafür aber umso besser aber auch sehr windanfällig

Abends war ich einfach nur kaputt – wer meinen letzten Blogbeitrag gelesen hat weiß auch warum 😉 für alle anderen… Ich war am Freitag bis um 3 Uhr auf einer Hochzeit und hatte gerade mal 4 Std Schlaf. Weiterlesen

Woche 9 – From Zero to Hero

Sonntag_Triathlon_StartWie die Zeit vergeht – nun ist die vorletzte Woche von From Zero to Hero beendet. Noch nicht mal mehr eine Woche dann geht es zum Triathlon nach Hamburg…..Diese Woche habe ich noch einen kleinen Probetriathlon gemacht um mich noch einmal mit dem Massenstart und den Wechsel vertraut zu machen… Aber seht selbst was ich die Woche so getrieben habe.

Leider habe ich nicht alle Trainingseinheiten geschafft 🙁

Mein Trainingplan für Woche 9

Montag:
Schwimmen (30 Minuten easy)

Dienstag:

Schwimmen (30 Minuten easy)

Mittwoch

Laufen, 30 Minuten

Donnerstag

Laufen, 60 Minuten (Nachmittag/abend), 20 Minuten warm-up, 6x 4 Minuten hohes Tempo mit jeweils der Hälfte als Pause, 10 Minuten auslaufen
Stretching, 20 Minuten

Freitag:

Radfahren, 90 Minuten Grundlagenausdauer mit 2 x (5x 30 Sekunden Sprint / 30 Sekunden locker kurbeln), 10 Minuten locker fahren zwischen den Wiederholungen

Samstag:

Bisschen Rad

Sonntag:

Schwimmen, 20 Minuten Dauerschwimmen in hohem Tempo
– Pause, gut ernähren –
Radfahren, 60 Minuten Grundlagenausdauer mit 4x 6 Minuten hohem Tempo, dazwischen 3 Minuten locker kurbeln
– Pause, gut ernähren –
Laufen, 40 Minuten (die ersten 10 Minuten easy, die nächsten 30 Minuten mit erhöhter Geschwindigkeit)

Weiterlesen

Woche 7 – From Zero to Hero

Noch  4 Wochen Training und dann geht es zum Hamburg Triathlon…. Ich bin mittlerweile so unglaublich Nervös…. Aber ich freue mich auch …

Mein Plan für Woche – zero to Hero

  • Montag: Athletik und Rumpfstabilität (30 Minuten)
  • Dienstag: Schwimmen (45-60 Minuten), Athletik und Rumpfstabilität (30 Minuten)
  • Mittwoch: Laufen, 40 Minuten (Nachmittag/abend), 10 Minuten warm-up, 10x 1 Minute hohes Tempo mit jeweils 1 Minute lockeres Tempo als Pause, 10 Minuten auslaufen, Stretching, 20 Minuten
  • Donnerstag: Schwimmen (45-60 Minuten), Schwimmplan siehe unten
  • Freitag: Radfahren, 90 Minuten Grundlagenausdauer
  • Samstag: Radfahren, 90 Minuten Grundlagenausdauer mit 2x (8x 40 Sekunden Sprints und 20 Sekunden Pause), zwischen den beiden Serien 10 Minuten locker kurbeln
  • Sonntag: Laufen, 20 Minuten Grundlagenausdauer Radfahren, 75 Minuten Grundlagenausdauer (die letzten 15 Minuten hohes Temp) Laufen, 15 Minuten Grundlagenausdauer (die ersten 5 Minuten hohes Tempo)

Weiterlesen

Woche 3 – From Zero to Hero

From Zero to Hero

Woche 3 – FROM ZERO TO HERO – Auf in eine neue Trainingswoche

Auf in eine neue Woche von Zero to Hero, diese Woche steht noch eine Veranstaltung an und zwar die Mecklenburger Seenrunde 🙂 ich freue mich schon riesig drauf…. Ich nehme dort an der 90 Km Frauenrunde teil und bin wahnsinnig gespannt wie es wird ….

Nun zu meinem Trainingsplan:

  • Montag: Laufen, 40 Minuten (10 Minuten lockeres einlaufen, 3×3 Minuten hohes Tempo mit 1 Minute sehr lockeres traben als Pause, 20 Minuten lockeres auslaufen)
    Stretching, 20 Minuten
  • Dienstag: Schwimmen (30-50 Minuten)
  • Mittwoch: Athletik und Rumpfstabilität (30 Minuten)
  • Donnerstag: Radfahren, 60 Minuten Grundlagenausdauer (die letzten 5 Minuten zügiges Tempo) + im Anschluss 10 Minuten Laufen Grundlagenausdauer (die ersten 3 Minuten zügiges Tempo)
  • Freitag: Ruhetag
  • Samstag: Mecklenburger Seenrunde – 90 Km
  • Sonntag: Athletik und Rumpfstabilität (30 Minuten)
    Schwimmen (30-50 Minuten)

Weiterlesen

Woche 2 – From Zero To Hero

From Zero to Hero

Woche 2 – FROM ZERO TO HERO

Diese Woche von from Zero to Hero, muss ich leider mehr umstellen als gedacht. Da ich erkältet bin, muss die Schwimmeinheit am Dienstag ausfallen  🙁 aber besser so, als die restliche Woche richtig krank zu sein. Dann habe ich mich (bevor ich von meinem Vorhaben/Gewinn wusste)  für den Bremer Nachtlauf angemeldet, bei dem ich mit meiner Schwester die 10 Km laufen werde, außerdem geht es am Samstag (falls das Wetter es zulässt) noch zu einem RTF mit ein paar Freunden….

Der Trainingsplan:

  • Montag: Radfahren 60 min + 20 Min Koppellauf
  • Dienstag: Athletik und Rumpfstabilisation 30 min
  • Mittwoch: Laufen, 45 Minuten lockerer Dauerlauf mit anschließend 5×100 Metern Steigerungslauf und 100 Metern Geh-Pause
  • Donnerstag: Radfahren, 90-120 Minuten Grundlagenausdauer
  • Freitag: Laufen 10 Km beim Bremer Nachtlauf
  • Samstag: Radfahren beim RTF 80-120 Km
  • Sonntag: Schwimmen (30-50 Minuten) und Athletik und Rumpfstabilität (30 Minuten)

Weiterlesen