Sigr Produkttest – Rennrad Bekleidung

SIGR Rennradbekleidung

SIGR ist die erste Bekleidungs-Marke, die ich für euch getestet habe :). Ich will nichts vorwegnehmen aber es erwartet euch tolle Rennradbekleidung und das tollste ist, sie ist auch noch Umweltfreundlich 🙂

Die Marke Sigr

SIGR ist eine Marke aus Schweden die von fünf Freunden gegründet wurde, die in unterschiedlichen Ländern lebten (England China und Schweden) – Warum sie die Firma gründeten haben ist einfach, etwas fehlte in ihrem Leben und zwar die Verbindung zur Natur. Um diese wiederzufinden und zusätzlich anderen Menschen die Natur näherzubringen, gründeten die 5 Freunde Sigr.Weiteres zu der Gründung von SIGR

Das Radtrikot im Test Sigr OCEAN RECYCLE DAWN – PRO

Schon die Verpackung des Trikots versprach etwas Gutes und kaum war das Trikot ausgepackt bestätigte sich mein Gefühl. Die Farben schienen hell und kräftig und der Stoff fühlte sich grandios an.

Der Stoff ist sehr dünn und weich – allem in allem sah das Trikot fantastisch aus.

Die Anprobe und die erste fahrt

Das Trikot hat einen komplett durchgezogenen Reißverschluss, was ich immer sehr mag, aber wir bleiben erst einmal objektiv 😀 .

Neben dem Reißverschluss, hat das Trikot ein 

  1. Gummibündchen am unteren Ende um nicht zu verrutschen
  2. 3 Taschen auf dem Rücken
  3. Kleine Tasche mit Reißverschluss an der Seite (für Wertsachen)
  4. Mesheinsätze an den Seiten (für bessere Belüftung 😀 )

Ich zog das Trikot von SIGR natürlich sofort an und probierte es aus. Auf der Fahrt hatte ich teilweise das Gefühl ich hätte gar nichts an, weil das Trikot wirklich sehr leicht ist und durch den Dünnen Stoff nirgendwo zwickt oder stört.

Das einzige, was ich bei dem Trikot zu bemängeln habe, ist das es nicht ganz eng am Körper anliegt, wenn man im Shop die empfohlene Größe bestellt. Ich bin 158 und habe S bestellt – nächstes Mal würde ich XS nehme (Ich mag meine Trikots aber auch eher enger)

Nun kommen wir zu meinem persönlichen Highlight, das Trikot ist aus recycelten Material hergestellt. Das bedeutet, ich habe ein tolles Trikot, was auch noch die Umwelt schont – Was will man mehr

Mehr Infos zum Ocean Recycle Sortiment

Trikot kurz zusammengefasst:

  1. Tolle Farben (auch nach dem Waschen ;))
  2. Fühlt sich an wie eine zweite Haut
  3. Ultra Leicht
  4. Recyceltes Material
  5. Gummis stören nicht und verhindern verrutschen
  6. Lieber eine Nummer kleiner kaufen (wenn man es lieber eng mag)

Preis-Leistung: Das Trikot liegt momentan (Juni 2020) bei 96,95 €, es ist zwar kein günstiges Trikot aber es ist seinen Preis Wert.

Die Radträgerhose LANDSVÄG 2019 von Sigr im Test

Auch die Trägerhose habe ich schnell ausgepackt und habe direkt gemerkt, das diese aus etwas robusteren Material ist – 

Der Stoff ist einfach etwas dicker aber genauso weich wie das Trikot. Sonst hat die Hose an den Seiten und über dem Po reflektierende Schriftzüge und ein breites Gummi an den Beinabschlüssen.

Bei meiner Probefahrt saß sie Hose direkt gut, obwohl ich sonst immer ohne Träger fahre, habe ich mich nicht unwohl gefühlt und die Träger haben überhaupt nicht gestört. Dies war für mich ein großer Pluspunkt.

Die Gummis an den Beinen saßen auch nach einer Stunde noch da wo sie sitzen sollten und schnürten das Bein nicht ein.

Das Polster ist ausreichend dick und auch am Ende der Tour hatte ich keine Popo schmerzen, das einzige, was ich nicht so schön finde, ist das das Polster vorne sehr breit bleibt und man es nach einiger Zeit etwas merkt (aber auch hier kein richtiger Minuspunkt, sondern eher eine Randnotiz)

Radträgerhose kurz zusammengefasst:

  1. Bequemes Polster (extra für Frauen)
  2. Träger sind sehr bequem
  3. Gummis an den Beinen sind schön breit und schneiden nicht ein
  4. Reflektierende Schriftzüge an den Seiten
  5. UV-Schutz
  6. Recycelte Faser

Preis-Leistung: Die Hose kostet momentan (Juni 2020) 86,95 € dieser Preis ist wirklich Top für so eine hochwertige Hose

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: