Triathlon Kamen 2018

Triathlon KamenEndlich komme ich dazu einen Bericht über den Triathlon Kamen zu schreiben , dieses Jahr mein erster Triathlon und ich fühlte mich nur unvorbereitet (naja das war ich auch)….. Auf dem neuen Zeitfahrrad erst 3 Mal gesessen, Lauftraining ging nicht weil ich verletzt war und naja Schwimmen konnte gut werden .

Das Coole an Kamen war, das Ganz viele aus meiner Family mitwaren und sogar bei dem Schnuppertriathlon mitgemacht haben …

Wir fuhren also zu sechst zu meiner Cousine und Ihrem Mann nach Kamen und übernachteten dort, nachdem wir natürlich viel zu spät ins Bett gekommen waren und vorher lecker essen bestellt hatten, sollte es nicht allzu früh aus dem Bett gehen. Wäre da nicht ein Wecker gewesen der eigentlich nur in der Woche klingelt… 😀 naja ich bin dann doch um 7 Uhr aufgestanden… Weiterlesen

28. Bremer Schülertriathlon

Heute mal wieder etwas von Mir 🙂 und zwar Organisiert mein Verein die „Triathlöwen Bremen“ jedes Jahr einen Schülertriathlon und dies nun schon zum 28. Mal, um was es dort geht könnt Ihr in dem nachfolgenden Artikel lesen den Daniela verfasst hat 🙂

Sport statt Schule – Bremer Schüler können am 15.06. wieder Triathlon ausprobieren

Kurz vor den Sommerferien haben alle Bremer Schüler/innen noch einmal die Chance sich einer sportlichen Herausforderung zu stellen: Bereits zum 28. Mal findet am 15.06.18 im Horner Bad der Bremer Schülertriathlon statt.

Die Veranstaltung wird ausgerichtet von den Triathlöwen Bremen e.V. und dem Schulzentrum SII Utbremen Europaschule und ist Teil der Schultour der deutschen Triathlon Union.

Mitmachen können alle Schüler/innen zwischen 7 und 17 Jahren, die Spaß am Sport haben und gerne Mal in den Triathlon rein schnuppern wollen. Je nach Alter haben die Kinder und Jugendlichen eine Schwimmstrecke von 50m bis 300m zurückzulegen, anschließend zwischen 1 km und 7 km Rad zu fahren und dann zwischen 200m und 2800m zu laufen.

Es besteht auch die Möglichkeit sich die Disziplinen zu dritt aufzuteilen und als Staffel zu starten.

Los geht es bereits mit dem Check-In ab 9:00 Uhr. Ab 9:45 Uhr gehen die ersten Kinder an den Start.

Bremer Schüler können sich noch bis zum 01.06.2018 anmelden. Die Startgebühr beträgt 4 Euro pro Person, eine Staffel ist mit 8 Euro dabei. Schnell sein lohnt sich: Maximal 125 Kinder und Jugendliche können am 15.06. an den Start gehen.

Alle weiteren Infos, Teilnahmebedingungen und das Anmeldeformular findet ihr unter:

https://www.triathloewen-bremen.de

Hier auch den Flyer zum downloaden…

 

ITU Hamburg Wasser World Triathlon 2017

Hamburg TriathlonNach dem tollen Triathlon in 2016 wusste ich sofort, dass ich noch einmal in Hamburg starten möchte und das tat ich auch :). Dieses Mal aber nicht „alleine“ sondern mit Daniela, Christian, Tim und Mischa :).

Samstag – Sprint-Triathlon Hamburg

Am Samstagmorgen hieß es früh aus dem Bett und ab zum Veranstaltungsgelände. Heute war für mich ja noch alles recht entspannt – zugucken, Christian und Tim auf der Sprintdistanz anfeuern und zum Abschluss noch etwas die Profis anschauen.

Weiterlesen

S.O. Medien Triathlon 2.0

Wie im letzten Jahr sollte es zum ersten Triathlon der Saison nach Ostfriesland gehen und zwar zum S.O. Medien Triathlon in Grotegaste.

In diesem Jahr zum ersten Mal zum Team Triathlon und am 2. Tag auf der Sprintdistanz.

Die Anmeldung zum Sprint-Triathlon am Sonntag war schon längst erledigt als mein Freund fragte, ob wir nicht auch zum Team Triathlon wollen. Kurzerhand wurden meine Schwester (www.zeigenwasinunssteckt.de) und ihr Mann (Triathlon Neuling 😉 ) eingespannt….

Weiterlesen

Ironman Media Day in Hamburg

Ironman HamburgIch war eingeladen zum Ironman Media Day in Hamburg mit prominenten sportlichen Besuch von Jan Frodeno. Schon alleine deswegen konnte ich mir das auf keinen Fall entgehen lassen.

Außerdem gab es einige Neuigkeiten und Informationen die ich euch nicht vorenthalten möchte.

Die Sportstadt Hamburg

In Hamburg gibt es dieses Jahr recht viele Veranstaltungen, unter anderem die „Euroeyes Cyclassics“, den „ITU Wasser World Triathlon“ und natürlich den neuen „Ironman Hamburg„.

Weiterlesen

Köln Triathlon

Köln TriathlonEs ging endlich nach Köln zum Carglass® Cologne Triathlon Weekend. Dies wäre meine erste Olympische Distanz gewesen, wenn ich nicht den Startplatz für den Hamburg Triathlon gewonnen hätte. Ich freute mich schon wahnsinnig auf dieses Wochenende, mein fünfter Triathlon dieses Jahr und auch mein Saisonabschluss 🙂 .

Am Freitag ging es mit Daniela (zeigenwasinunssteckt.de) und Christian, etwas anders als geplant, erst recht spät nach Köln. Wir waren gegen 21 Uhr im Hotel, neben dem Hotel war eine große Feier und ich dachte mir schon, dass es wenig Schlaf geben wird. Wir stellten nur unsere Sachen ab und begaben uns dann wieder ins Auto, um vielleicht noch etwas zu essen zu bekommen. Leider hatten alle Restaurants die Küche schon geschlossen, somit musste der Lieferdienst herhalten (das war auch eher suboptimal). Es war aber echt lustig mit Daniela und Christian 🙂 . Um 23 Uhr ging es dann ins Bett und in einen sehr unruhigen kurzen Schlaf (was dem Lärm draußen geschuldet war).

Weiterlesen

Gewoba City Triathlon Bremen

City Triathlon BremenAm Sonntag ging es zum City Triathlon in Bremen – Also sozusagen ein Heimspiel 😉 Ich war erst mittags dran, drei meiner Freunde starteten aber morgens auf der Olympischen Distanz. Ich fuhr zum anfeuern auch schon früher hin und machte ganz viele Fotos…… Es war super Wetter, etwas windig aber sonst war alles richtig toll….

Als es dann so langsam zu unserem Start ging, ich startete wieder mit Lena (durchhaltenistalles.de) und Daniela (zeigenwasinunssteckt.de) und Cat, wurde es immer dunkler und immer windiger….

Super…. Das musste ja jetzt kommen…. Meine Eltern und auch meine Tante und Cousine kamen zum anfeuern und so langsam machte sich die Aufregung bemerkbar. So doof wie der Silbersee Triathlon sollte es heute nicht laufen….  Jetzt war es so langsam so weit, ich zog den Neo an und machte mich mit Daniela auf dem Weg zum Schwimmstart…

Weiterlesen

Silbersee Triathlon

Radfahren Silbersee TriathlonWie jedes Jahr, ging es zum Silbersee Triathlon….. Da wir erst um 14:05 starteten hieß es erst einmal ausschlafen. Um 7:00 Uhr wurde ich vom Regen geweckt… NEEEIIINNN dachte ich, so ein blödes Wetter. Ich sah es schon kommen, das wird heute eine matschige Angelegenheit…. 😀

Um 10:30 holte Daniela (zeigenwasinunssteckt) und ihr Freund mich zuhause ab und wir fuhren zum Wettkampf…. Ich war eigentlich total tiefenentspannt und freute mich auf die Veranstaltung.

Dort angekommen, holten wir die Startunterlagen ab… Lena (durchhaltenistalles) war ganz schön Nervös 😀 …. Jetzt schien sogar die Sonne – Das wird toll dachte ich mir.

Wir richteten nun alle unsere Wechselzone ein und deckten alles mit Müllsäcken ab, weil es ja noch regnen sollte und ich ging mit den anderen noch einmal die Strecke ab….

Weiterlesen