Off-Season: Wandern im Biokovo Gebirge

Sveti jure

Urlaub ist zum Entspannen da… ich denke wir haben da (laut meinen Freunden) eine etwas andere Auffassung von Entspannung:).

Wir hatten den Plan ins Biokovo Gebirge zu fahren und auf den “Sveti Jure” zu wandern (den zweithöchsten Berg in Kroatien – 1762 m ü. NHN). Ich suchte uns vorher eine Route heraus, diese wurde sogar mit Beschreibung gepostet (siehe https://www.hoehenrausch.de/berge/sveti-jure/) und hörte sich klasse an :).

Also ging es los zum Startpunkt nach Veliko Brdo. Wir parkten neben einer Kirche und konnten dann den Aufstieg beginnen.

Weiterlesen

Halbmarathon, Training und andere kleine Planungen

Dieses Jahr lief mal alles andere als rund… Aber ich lass mich davon nicht unterkriegen (denkt euch mal diesen Muskel Emoticon 😉 ). Nach dem letzten Wettkampf wurde also direkt für nächstes Jahr geplant :)…. Also was habe ich vor:

  1. Halbmarathon Hamburg am 28.04.2019
  2. Ironman Kraichgau 5150 am 02.06.2019
  3. ITU Triathlon Hamburg Olympische Distanz am 06.07.2019
  4. und natürlich ein paar Landesliga Wettkämpfe mit meinem  Triathlöwen Team

Weiterlesen

Wilstedt bei Nacht und anderes ;)

S.O. Medien TriathlonBild: So Medien Triathlon

Nachdem ich mich in letzter Zeit leider nicht so viel um meinen Blog kümmern konnte, hier ein kleines Statusupdate 🙂

Wer mir auf Instagram folgt hat schon mitbekommen ich kann endlich wieder laufen. Ich laufe zwar echt nicht gerade schnell und es fühlt sich furchtbar an aber ich laufe. 🙂

Ich habe dieses Jahr noch nicht allzu viel gemacht Celle musste ich absagen 🙁 aber der Lauf in Wilstedt und den B2Run konnte ich dieses Jahr mitlaufen und natürlich habe ich meine Groupie Aktivitäten auch fortgesetzt, darin werde ich auch immer besser ;)…… Weiterlesen

28. Bremer Schülertriathlon

Heute mal wieder etwas von Mir 🙂 und zwar Organisiert mein Verein die „Triathlöwen Bremen“ jedes Jahr einen Schülertriathlon und dies nun schon zum 28. Mal, um was es dort geht könnt Ihr in dem nachfolgenden Artikel lesen den Daniela verfasst hat 🙂

Sport statt Schule – Bremer Schüler können am 15.06. wieder Triathlon ausprobieren

Kurz vor den Sommerferien haben alle Bremer Schüler/innen noch einmal die Chance sich einer sportlichen Herausforderung zu stellen: Bereits zum 28. Mal findet am 15.06.18 im Horner Bad der Bremer Schülertriathlon statt.

Die Veranstaltung wird ausgerichtet von den Triathlöwen Bremen e.V. und dem Schulzentrum SII Utbremen Europaschule und ist Teil der Schultour der deutschen Triathlon Union.

Mitmachen können alle Schüler/innen zwischen 7 und 17 Jahren, die Spaß am Sport haben und gerne Mal in den Triathlon rein schnuppern wollen. Je nach Alter haben die Kinder und Jugendlichen eine Schwimmstrecke von 50m bis 300m zurückzulegen, anschließend zwischen 1 km und 7 km Rad zu fahren und dann zwischen 200m und 2800m zu laufen.

Es besteht auch die Möglichkeit sich die Disziplinen zu dritt aufzuteilen und als Staffel zu starten.

Los geht es bereits mit dem Check-In ab 9:00 Uhr. Ab 9:45 Uhr gehen die ersten Kinder an den Start.

Bremer Schüler können sich noch bis zum 01.06.2018 anmelden. Die Startgebühr beträgt 4 Euro pro Person, eine Staffel ist mit 8 Euro dabei. Schnell sein lohnt sich: Maximal 125 Kinder und Jugendliche können am 15.06. an den Start gehen.

Alle weiteren Infos, Teilnahmebedingungen und das Anmeldeformular findet ihr unter:

https://www.triathloewen-bremen.de

Hier auch den Flyer zum downloaden…

 

Rennradurlaub zum Gardasee Teil 2

Ich habe es endlich geschafft den zweiten Teil über unseren Rennradurlaub fertig zu schreiben :). Ich hab mich wie immer versucht kurz zu halten, es hat leider wie immer nicht geklappt.

Tag 8 – Weiter gehts 🙂 Lindau – Kempten

Das war eine Nacht :D. Die ganze Zeit regnete es wie aus Eimern und irgendwann stand mein Zelt unter Wasser.  Alles war nass, nur meine Iso-Matte war trocken. Erst überlegte ich ins Auto umzuziehen aber naja, ich bin klein – die Iso-Matte groß genug, also einfach alles auf meine Isomatten-Insel stellen und versuchen weiter zu schlafen.

Weiterlesen

Neoprentest und mehr ;) – Sailfish

Sailfish AttackNachdem ich merkte, dass ich im Vergleich zum letzten Jahr etwas weniger geworden bin und im Trainingslager im März feststellte, dass mein Neo ein wenig zu groß war, musste ein Neuer her.

Bloß welcher? Die Hersteller werben alle mit dem ultimativen Super-Neo, wie soll man sich da bloß entscheiden? Zu meinem Glück gab es in meinem Trainingslager ein Neopren Testschwimmen von Sailfish in dem man 3 Modelle (G-Range, One und den Attack) testen konnte.

Zudem war Kerstin von Sailfish vor Ort und kümmerte sich um die richtige Größe und beriet alle, welcher Anzug für jeden am besten war.

Ich entschied mich für den Sailfish Attack…..

Weiterlesen

Rennradurlaub zum Gardasee Teil 1

Rennradurlaub GardaseeWie ich bereits erzählt habe, ging es in diesem Urlaub für mich, meine Schwester, meinen Schwager und meinem Freund zum Gardasee. Ich habe ja schon einiges auf Instagram und Facebook gepostet – hier aber die ganze Geschichte bzw. das was ich noch zusammenbekomme ;)….

Tag 1 – Köln – Boppard

Nachdem wir am Samstag unsere Cousine in der Nähe von Köln besucht haben, ging es am Sonntag mit dem Auto in die Kölner Innenstadt. Es war super Wetter und dementsprechend auch schon recht voll.

Als wir endlich einen Parkplatz gefunden hatten, machten wir schnell die Räder startklar, zogen uns um und gingen gemeinsam zum Kölner Dom.
Hier machten wir ein paar Fotos, kauften uns noch ein Souvenir und dann fuhren Daniela und ich los :)… Die Strecke war toll – immer direkt am Wasser entlang aber wie oben schon gesagt, viel zu viele Menschen ;)… Slalom fahren, etwas Schotter, etwas Matsch – heute war schon alles dabei. Dies sollte wohl der Vorgeschmack auf die nächsten Tage werden ;).

Weiterlesen

Test: On Cloudflash

CloudflashWie viele von euch schon auf Instagram und Facebook gesehen haben, bin ich diese Saison mit neuen Schuhen gelaufen 🙂 und zwar mit den Cloudflash von On-Running. Ich habe mittlerweile so einige Schuhe von On zuhause oder habe Sie bei Testläufen ausprobiert und bin immer noch begeistert.

Weiterlesen