Zwift – Watopia

Zwift_WatopiaWintersaison heißt Rollensaison, zumindest für Leute wie mich, denen es draußen zu kalt ist und nicht gerne im Dunkeln fahren.

Also steht mein Fahrrad nun im Wohnzimmer auf meinem Bkool, den ich mir vor etwa 2 Jahren gekauft habe. Ich fand es immer wahnsinnig langweilig drinnen zu fahren und habe mir eine Serie nach der anderen angeschaut (ok das mache ich jetzt auch noch ;)) aber durch Zwift ist das ganze etwas interessanter geworden.

Was ist Zwift überhaupt

Zwift ist eine Software, die (wenn ein Smart Trainer vorhanden) die Rolle steuert. Fährt man Bergauf gibt es mehr Widerstand, fährt man Bergab verringert sich der Widerstand.

Weiterlesen

STAPS-Leistungsdiagnostik

Ich habe mir schon öfters überlegt eine Leistungsdiagnostik zu machen. Ich wollte endlich mein Training vernünftig gestalten können.  Aufgrund von Empfehlungen habe ich mich für STAPS entschieden und mir dort die Diagnostik für das Rennrad “Granfondo RED” ausgesucht.

Die verschiedenen Möglichkeiten sind auf der Homepage von STAPS gut gegenübergestellt.

Nun war es im Dezember endlich so weit ☺. Ich hatte einen Termin bei STAPS in Hamburg.

Ich war schon etwas nervös, als ich nach Hamburg gefahren bin. Mir ging es die Tage vorher nicht so gut. Ich war etwas erkältet und hatte etwas Stress, deswegen dachte ich, das kann nur schief gehen ;)…. Weiterlesen

Familien Wanderung auf den Brocken

Wanderung BrockenIm Juli wollten meine Familie und ich schon in den Harz fahren, leider war es an diesem Wochenende einfach zu heiß und wir verschoben es auf den 08.10. …. Ich freute mich total mal etwas anderes zu machen als nur zu trainieren… einfach mal draußen in der Natur mit meinen Lieblings-Menschen 🙂 …

Aber das Ganze von vorne….

Weiterlesen

Pace-Rechner / kmh-Rechner

Mit diesem Pace- / kmh-Rechner kannst du deine Pace oder auch deine Geschwindigkeit (km/h) berechnen.

Der Pace-Rechner stellt dir für das Schwimmen (100 m), das Laufen (1 km) oder das Radfahren (5 km) jeweils einen Bezug zur entsprechenden Pace dar.

Um zu einem Ergebnis zu kommen:
1. Gib die Strecke und einen weiteren Wert ein.
2. Gib die Zeit und die Geschwindigkeit oder Zeit/100m ein.

(bitte Handy aktuell im Querformat verwenden)

Error: Embedded data could not be displayed.

Für Fragen und Anregungen zum Pace Rechner hinterlasse einfach einen Kommentar.

Schwimmanalyse – Was mache ich falsch :)

SchwimmanalyseNach eintausend versuchen Kraulen zu lernen wollte ich am Anfang wirklich aufgeben.  Im Oktober-Urlaub letzten Jahres, konnte ich noch nicht einmal 10 m Kraulen ohne unterzugehen. Nachdem ich und Lena (durchhaltenistalles.de) uns über unsere Triathlon Blogs kennen gelernt haben, hat sich aber einiges geändert.

In meinem ersten Bericht über unser Schwimmtraining, gab es noch wahnsinnig viele Baustellen… Nach und nach habe ich versucht diese auszumerzen. Jede Woche gingen wir 2 mal Schwimmen und halfen uns gegenseitig. Andere Schwimmer kamen dazu und schauten immer was wir treiben und verbesserten uns.  Im Januar sah das ganze nun gar nicht mehr so schlimm aus ☺… Weiterlesen

Rennrad Training

MontagstreffIch schaffte es diese Woche endlich zum Rennrad Training, Montag mit dem RCB (dem Montagstreff) und am Dienstag Training für den Velotörn mit Bernd Rennies…

Montag – RCB Montagstreff

Beim Montagstreff war ich schon öfter und wusste in etwa was auf mich zukommen würde. Am Dienstag habe ich noch einmal Rennrad Training, so entschied ich mich die Anfängerrunde mitzufahren. Es gibt immer 3-4 verschiedene Gruppen die nach Geschwindigkeit sortiert sind.

Also ging es um 18:30 Uhr beim Borgfelder Dorfkrug los, zuerst recht gemütlich. Ich fuhr neben Daniela (zeigenwasinunssteckt.de) und wir quatschten viel. Dann kam Lars nach hinten und kündigte an, dass wir nun üben in Doppelreihe zu wechseln. Kurz erklärt: Die beiden vorderen Fahrer lassen sich jeweils auf ihrer Seite an der Doppelreihe entlang  zurückfallen und schließen sich hinten wieder an. Das funktionierte Super. Weiterlesen

Woche 9 – From Zero to Hero

Sonntag_Triathlon_StartWie die Zeit vergeht – nun ist die vorletzte Woche von From Zero to Hero beendet. Noch nicht mal mehr eine Woche dann geht es zum Triathlon nach Hamburg…..Diese Woche habe ich noch einen kleinen Probetriathlon gemacht um mich noch einmal mit dem Massenstart und den Wechsel vertraut zu machen… Aber seht selbst was ich die Woche so getrieben habe.

Leider habe ich nicht alle Trainingseinheiten geschafft 🙁

Mein Trainingplan für Woche 9

Montag:
Schwimmen (30 Minuten easy)

Dienstag:

Schwimmen (30 Minuten easy)

Mittwoch

Laufen, 30 Minuten

Donnerstag

Laufen, 60 Minuten (Nachmittag/abend), 20 Minuten warm-up, 6x 4 Minuten hohes Tempo mit jeweils der Hälfte als Pause, 10 Minuten auslaufen
Stretching, 20 Minuten

Freitag:

Radfahren, 90 Minuten Grundlagenausdauer mit 2 x (5x 30 Sekunden Sprint / 30 Sekunden locker kurbeln), 10 Minuten locker fahren zwischen den Wiederholungen

Samstag:

Bisschen Rad

Sonntag:

Schwimmen, 20 Minuten Dauerschwimmen in hohem Tempo
– Pause, gut ernähren –
Radfahren, 60 Minuten Grundlagenausdauer mit 4x 6 Minuten hohem Tempo, dazwischen 3 Minuten locker kurbeln
– Pause, gut ernähren –
Laufen, 40 Minuten (die ersten 10 Minuten easy, die nächsten 30 Minuten mit erhöhter Geschwindigkeit)

Weiterlesen

Woche 8 – From Zero to Hero

Unisee8 Wochen von dem Projekt From Zero to Hero sind nun rum, komischerweise bin ich immer weniger aufgeregt um so näher das Ziel rückt. Leider habe ich momentan wieder Fußschmerzen und hoffe das ich das bis Hamburg in den Griff bekomme 🙁

Hier mein Plan für Woche 8

Montag:
Ruhetag, trainingsfrei

Dienstag:
Athletik und Rumpfstabilität (30 Minuten)
Schwimmen (45-60 Minuten), Schwimmplan siehe unten

Mittwoch:
1. Laufen, 30 Minuten auf nüchternen Magen vor dem Frühstück
2. Laufen, 50 Minuten (Nachmittag/abend), 20 Minuten warm-up, 5 / 4 / 3 / 2 / 1 Minuten hohes Tempo mit jeweils der Hälfte als Pause, 10 Minuten auslaufen
Stretching, 20 Minuten

Donnerstag:
Radfahren, 90 Minuten Grundlagenausdauer mit 10x (40 Sekunden Sprint / 20 Sekunden Pause)
Freitag:
Radfahren, 150 Minuten Grundlagenausdauer
Stretching, 20 Minuten

Samstag:
Schwimmen (45-60 Minuten), Schwimmplan siehe unten – 8 Km Lauf
Sonntag:
Schwimmen, 20 Minuten Dauerschwimmen in hohem Tempo
– Pause, gut ernähren –
Radfahren, 90 Minuten Grundlagenausdauer mit 3x 10 Minuten hohem Tempo, dazwischen 5 Minuten locker kurbeln
– Pause, gut ernähren –
Laufen, 40 Minuten (die ersten 10 Minuten easy, die nächsten 30 Minuten mit erhöhter Geschwindigkeit)

Weiterlesen

Woche 7 – From Zero to Hero

Athletik

Noch  4 Wochen Training und dann geht es zum Hamburg Triathlon…. Ich bin mittlerweile so unglaublich Nervös…. Aber ich freue mich auch …

Mein Plan für Woche

  • Montag: Athletik und Rumpfstabilität (30 Minuten)
  • Dienstag: Schwimmen (45-60 Minuten), Athletik und Rumpfstabilität (30 Minuten)
  • Mittwoch: Laufen, 40 Minuten (Nachmittag/abend), 10 Minuten warm-up, 10x 1 Minute hohes Tempo mit jeweils 1 Minute lockeres Tempo als Pause, 10 Minuten auslaufen, Stretching, 20 Minuten
  • Donnerstag: Schwimmen (45-60 Minuten), Schwimmplan siehe unten
  • Freitag: Radfahren, 90 Minuten Grundlagenausdauer
  • Samstag: Radfahren, 90 Minuten Grundlagenausdauer mit 2x (8x 40 Sekunden Sprints und 20 Sekunden Pause), zwischen den beiden Serien 10 Minuten locker kurbeln
  • Sonntag: Laufen, 20 Minuten Grundlagenausdauer Radfahren, 75 Minuten Grundlagenausdauer (die letzten 15 Minuten hohes Temp) Laufen, 15 Minuten Grundlagenausdauer (die ersten 5 Minuten hohes Tempo)

Weiterlesen