Test: On Cloudflash

CloudflashWie viele von euch schon auf Instagram und Facebook gesehen haben, bin ich diese Saison mit neuen Schuhen gelaufen 🙂 und zwar mit den Cloudflash von On-Running. Ich habe mittlerweile so einige Schuhe von On zuhause oder habe Sie bei Testläufen ausprobiert und bin immer noch begeistert.

Weiterlesen

STAPS Bikefitting

BikefittingLetzte Saison hatte ich die ganze Zeit das Gefühl nicht richtig auf dem Rad zu sitzen, immer irgendwo Leistung zu verlieren und das wollte ich dieses Jahe unbedingt ändern.

Nachdem ich sehr zufrieden mit meiner Leistungsdiagnostik war, bin ich auch zum Bikefitting zu STAPS gefahren. Also ging es wieder nach Hamburg.

Was benötigt man zu einem BikeFitting:

Nach der Anmeldung gab es ein PDF mit allem was man mitnehmen soll, das Rad, die Radschuhe, Radbekleidung und Duschsachen – Radbekleidung und Duschsachen?  Hm, hier war mir am Anfang nicht ganz klar warum und wieso, was sich aber dann recht schnell herausstellte. 😉

Weiterlesen

Zwift – Watopia

Zwift_WatopiaWintersaison heißt Rollensaison, zumindest für Leute wie mich, denen es draußen zu kalt ist und nicht gerne im Dunkeln fahren.

Also steht mein Fahrrad nun im Wohnzimmer auf meinem Bkool, den ich mir vor etwa 2 Jahren gekauft habe. Ich fand es immer wahnsinnig langweilig drinnen zu fahren und habe mir eine Serie nach der anderen angeschaut (ok das mache ich jetzt auch noch ;)) aber durch Zwift ist das ganze etwas interessanter geworden.

Was ist Zwift überhaupt

Zwift ist eine Software, die (wenn ein Smart Trainer vorhanden) die Rolle steuert. Fährt man Bergauf gibt es mehr Widerstand, fährt man Bergab verringert sich der Widerstand.

Weiterlesen

CEP – Run Shorts 2.0 & Wingtech Shirt

CEP_ProdukteZu dem Startplatz den ich bei der FitForFun gewonnen habe,  gehörte auch noch ein Outfit von CEP. Ich hatte noch nie Laufsachen von dieser Firma und war sehr gespannt darauf.

Ich freute mich riesig als das Paket ankam, in dem die Run Shorts 2.0, das Wingtech Shirt, die Ultralight Calf Sleeves und die Ultralight Low-Cut Socks enthalten waren.

Aber was und wer ist CEP eigentlich?

CEP ist eine Marke der Medi GmbH & Co. KG. Dieses Unternehmen ist eines der führenden Hersteller im Gesundheitsmarkt und arbeitet daran, dass sich Menschen besser fühlen.

Angefangen mit medizinischen Kompressionsstrümpfen, Orthesen und vielem mehr, entwickelte sich dadurch ein neuer Bereich im Sport und somit CEP . Heute arbeitet CEP sowohl mit Sportmedizinern, als auch mit Spitzensportlern zusammen, um  beste Produktqualität und Funktionalität zu gewährleisten.

PERFORMANCE & HEALTH – MADE IN GERMANY.

Weiterlesen

Produkttest – Santini SLEEK 2.0 Trisuit

Santini SLEEK 2.0 TrisuitIch habe letztes Jahr immer so viele schöne Triathlon-Einteiler bei den Wettkämpfen gesehen und wollte unbedingt einen Anzug mit einem offenen Rücken haben am besten in Rot/Schwarz.

Ich suchte ziemlich viel im Netz und hatte dann bei dem italienischen Hersteller Santini einen Anzug gefunden, in den ich mich sofort verliebt habe. Da es Ende der Saison war, dachte ich mir ich warte noch etwas bis ich mir meinen nächsten Anzug kaufe und das war auch gut so.

Dieses Jahr kam dann der SLEEK 2.0 Trisuit von Santini auf den Markt, den ich noch schicker fand.

Als der Trisuit zuhause angekommen ist, freute ich mich tierisch. Der Anzug kam in einer eigenen Tasche mit kleinem Henkel. Er fühlte sich auf Anhieb sehr gut an. Was mir sofort auffiel, war der große elastische Bund an den Beinen und die kleine Tasche über dem Popo. Weiterlesen

Sternfahrt in die Saison 2016 – Rad und Outdoor Bremen

Gestern war es endlich so weit …. Die Sternfahrt in die Saison stand an 🙂

Als wir unsere Sachen zum Umziehen im Auto verstaut hatten, ging es zur Messehalle. Dort standen schon so einige Radfahrer und Läufer und warteten auf den Start der Sternfahrt und des Sternlaufs. Wir waren ca. 80-100 Rennradfahrer, so genau kann man das bei der Anzahl gar nicht mehr sagen 😉

Dann gab es noch eine Gruppe mit ca. 14 Tourenrädern und eine 10-Köpfige Crossgruppe.

Nach einer Einweisung von Bernd Rennies (http://rennies-sport-reisen.de/) in die Strecke ging es dann auch schon los 🙂

Schnell aus der Stadt raus 🙂 und ab ins Blockland…. mit ein paar Schwänen an der Wümme, die für Begeisterung bei manchen Fahrern gesorgt haben 😉

Dann ging es weiter Richtung Worpswede, dort kam dann auch endlich die Sonne raus (zwar war sie schnell wieder weg aber wenigstens was).

Weiterlesen